Startseite
Wir über uns
News

Das Martinsfest 2020 fällt wegen Corona aus.
Der Vorstand hält es für unverantwortlich, dass die Komiteemitglieder in diesen Zeiten sammeln gehen und sich oder auch andere einer Ansteckungsgefahr aussetzen.  Gleiches gilt für alle Teilnehmer eines Martinsfestes. Aus diesem Grund hat der Vorstand einstimmig beschlossen,  im Jahre 2020 kein Martinsfest auszurichten/zu veranstalten. Die Martinus-Grundschule sowie die Kindergärten werden unter eigener Regie und in den eigenen Räumen entsprechend Sankt Martin feiern. Das Martinskomitee unterstützt diese Feiern und spendiert der Martinus-Schule, sowie den Kindergärten Weckmänner. Ebenso erhalten das Senioren- und das Blindenheim ihre gewohnte Anzahl an Weckmänner.

Um diese Aktionen finanzieren zu können bitten wir um Spenden.

Volksbank Meerbusch-Strümp

Vielen Dank


Haben Sie Interesse im Martinskomitee Strümp mitzuarbeiten?

Melden Sie sich: Dieter Bayerlein 02159/8714

dieter.bayerlein@t-online.de


Wir haben in der Regel 3 Sitzungen im Jahr und es sind ca. 3-4 Abende im Oktober zum Sammeln erforderlich.

Unser Ziel ist es das St. Martinsbrauchtum zu bewahren und zu fördern. Wir organisieren das Martinsfest für alle Strümper Bürger/innen. Alle Kinder bis zum 12. Lebensjahr erhalten eine Martinstüte und die Senioren (ab 70 Jahre) einen Weckmann.